Aktuelles

Unsere Waldtage im April

Am 11. und 12. April haben wir zwei wundervolle, spannende und erlebnisreiche Tage auf dem Sprantaler Waldplatz verbracht.
Die meisten Kinder waren bereits im Herbst bei den Waldtagen dabei und kannten sich dann gleich bestens aus, z.B. wurden gleich die Schaufeln aus dem Bauwagen geholt und ein Loch damit gegraben.
Ein besonderes Erlebnis war das Essen im Waldsofa. Die Kinder waren ganz stolz einmal ihr eigenes Vesper und ihren eigenen Rucksack mitzubringen und wir Erzieherinnen war sehr beeindruckt von den angerichteten Vesperleckereien der Mamas ;-)
Am ersten Tag haben wir auf unserem Waldspaziergang zwei Rehe gesehen, die schnell und nah an uns vorbeigesprungen sind. Wir haben kleine Babyschnecken entdeckt und viele Spinnen, die zwischen dem vielen Laub umherkrabbelt sind. Manche Kinder waren ganz mutig, und haben die Kriech- und Krabbeltiere angefasst.
Als wir die Matschpfütze entdeckt haben, war die Freude groß. Einige Kinder sind hineingesprungen oder haben sich darin gesuhlt und dabei gelacht.
Auch die Matschküche, die Waldschaukel und das selbstgebaute Tippi aus Ästen wurde von den Kindern bespielt.

Auch für uns Erzieherinnen war eine wunderschöne, entspannte Zeit, in der wir die Kinder nochmal ganz anders und auch ausgeglichener erlebt haben.
Seht selbst, was wir alles erlebt haben und wie viel Freude wir dabei empfanden...

Fasching 2022

Am Rosenmontag kamen die Schneckenhäuschen-Kinder kunterbunt verkleidet, um gemeinsam Fasching zu feiern.
Bei der Begrüßung am Morgen bestaunten alle ihre Faschingskostüme und die der anderen Kinder und Erzieherinnen. Es gab Pippi-Langstrumpf Kostüme, Bienen und Marienkäfer, Prinzessinnen, Minnie-Mäuse, Clowns und Cowboys, Feen und vieles mehr....
Der Gruppenraum und das Esszimmer der Grasschnecken und Bergschnecken war bunt geschmückt mit Luftballons, Luftschlangen und Girlanden.

Für das kunterbunte Faschingsfrühstück brachten die Kinder verschiedene Leckerein und waren über die Essensauswahl sehr begeistert.
Nach dem Frühstück wurde getanzt, gesungen, getobt, gelacht und gesprungen. Aus dem CD-Player und dem Buetooth-Lautsprecher ertönte laute Kinderfaschingsmusik.
Ein paar Grasschnecken besuchten dann sogar die Bergschnecken und läuteten eine Polonese ein.
Es war schön, zusammen Fasching feiern zu können :-)
 

Neues im Winter

Winter 2021/2022
Wir besitzen nun Stapelsteine und die haben sich wirklich gelohnt! Stapelsteine werden in Deutschland gefertigt und bestehen aus Polypropylen. Dieses Material wird zum Beispiel bei Verpackung von Lebensmitteln eingesetzt, da es nicht gesundheitsschädlich ist, es ist komplett recyclebar und äußerts strapazierbar. Deshalb sind Stapelsteine leicht wie Styropor, aber gleichzeitig robust wie Hartplastik. Wir können also mit den Stapelsteinen schon:
bauen, sie herumtragen, in sie hineinsitzen, auf sie draufstehen, Treppen bauen und diese besteigen, Dinge in ihnen verstecken, kreiseln, wippen, und vieles mehr!

Druckversion | Sitemap
© Trägerverein Schneckenhaus e.V.