Das Wasserprojekt

Hallo, mein Name ist Emma und auch ich gerade mein Annerkennungsjahr im Schneckenhaus. Für meine Abschlussarbeit habe ich, auf Wunsch einiger Kinder, ein Projek mit dem Thema "Wasser" durchgefürt. Die Impulse der Kinder wurden von mir aufgegriffen und das waren ihre Ideen.

Aus mitgebrachten Einzelteilen soll eine Wasserbahn entstehen. Zuerst wird experimentiert und ausprobiert und im Anschluss am Gartenzaun Installiert.

"Die kleine Raupe Nimmersatt"                                    von der Raupe zum Schmetterling oder in unserem Fall zum Falter

Wir haben eine Raupe im Garten gefunden und so ist unser neues Projekt entstanden. Die Raupe durfte vorrübergehend in den Kindergarten ziehen. Zuerst haben die Kinder recherchiert was für eine Raupe das ist und was sie frisst. Nach ein paar Tagen waren sie erstaunt darüber, wie groß der Stinker von so einer kleinen Raupe ist.

Unsere Raupe sollte nicht lange alleine blaiben. Aus Eierkartons haben die Kinder bunte Raupen gebastelt.

Nach ein paar Tagen hatte sich die Raupe verpuppt und viele Fragen kamen bei den Kindern auf. Was ist mit der Raupe passiert, wo ist sie geblieben? In dem Buch, "Die kleine Raupe Nimmersatt" fanden wir eine Antwort. Wer mochte, konnte die Geschichte in einem Laparello nachbasteln.

 

Hier finden Sie uns:

Trägerverein

Schneckenhaus e.V.
Melanchthonstraße 80
75015 Bretten

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

+49 7252 965620

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trägerverein Schneckenhaus e.V.