Bedarfsgerechte Kinderbetreuung

Die Kindertagesstätte Schneckenhaus in Bretten besteht seit Oktober 2000.

Im Januar 2004 übernahm der Trägerverein Schneckenhaus e.V. zusätzlich den kommunalen Kindergarten in Sprantal,  im April 2009 eröffnete das Schneckenhaus in Oberderdingen, im September 2010 eine weitere Einrichtung in Gondelsheim, im Januar 2016 das Krippenhäuschen in Bretten und im August 2016 wurde der Waldkindergarten in Rinklingen eröffnet. Seit September 2018 gibt es die Gartenkinder Schneckenhaus in Sulzfeld.

Insgesamt werden in den sieben Schneckenhäusern rund 260 Kinder im Alter von 1-6 Jahren in neun Kindergartengruppen, einer altersgemischten Gruppe und sieben Krippengruppen betreut.

Das Schneckenhaus kooperiert eng mit den umliegenden Grundschulen, der Frühförderstelle, Beratungsstelle für Integration, dem Jugendamt und Kinderärzten unserer Region. Wir bezeichnen uns als eine Bildungseinrichtung.

 

In Bretten und Sprantal wurden durch viel ehrenamtliches Engagement ein Wohnhaus bzw. altes Schulhaus speziell für die Bedürfnisse der Kinder umgestaltet und umgebaut. Dies sorgt für ein besonderes Flair mit familiärem Charakter. In Oberderdingen und Gondelsheim wurde ein Neu- bzw. Umbau nach unseren Maßstäben konzipiert.

 

Für unsere Krippenkinder haben wir das spezielle Angebot, zwischen 2,3, und 5 Tagen zu wählen, um den Familien in ihrem Bedarf so nah wie möglich zu kommen. Bedingt durch Vorschriften des "Kommunalverband für Jugend und Soziales" stehen pro Krippengruppe zwei 2-Tagesplätze und zwei 3-Tagesplätze zur Verfügung.

 

In unseren Einrichtungen gibt es Frühstück, warmes Mittagessen und für die Ganztageskinder einen Nachmittagssnack. Alle Mahlzeiten sind in BIO-Qualität. 

Hier finden Sie uns:

Trägerverein

Schneckenhaus e.V.
Melanchthonstraße 80
75015 Bretten

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

+49 7252 958029

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trägerverein Schneckenhaus e.V.