Unser Waldplatz

Wir haben für die Waldkinder ein großflächiges Waldstück mit verschiedenen Erlebnisbereichen zur Verfügung gestellt bekommen. Mittelpunkt ist unser Waldsofa, ein zentrales Atrium, in dem wir auch frühstücken und uns bei Regen unter einer großen Plane zurückziehen können. In den umliegenden Impulsbereichen können sich die Kinder gezielt mit der natürlichen Umgebung auseinander setzen. Wir bieten dafür einen kleinen Kletterpark, eine Matschküche, eine Holzwerkstatt und einen Theaterbereich. In der Hauptsache steht es den Kindern frei, sich selbständig in einem überschaubaren Waldareal zu bewegen und Entdeckungen zu machen.

Gerne unternehmen wir auch Erkundungstouren im gesamten Waldgebiet, auf den Streuobstwiesen und Feldern der Umgebung. Viele gemeinsame Erlebnisse entstehen aus den unmittelbaren Wahrnehmungen, die wir auf unseren Wegen machen: Tiere, Pflanzen, Wetterereignisse oder landwirtschaftliche Tätigkeiten regen uns stetig zu genaueren Betrachtungen und Nachforschungen an und führen uns zu lehrreichen Erkenntnissen.

Dabei sind Erzieher/innen und Kinder gleichermaßen gefordert, ihre natürliche Umgebung zu erleben und zu verstehen. Wir lassen uns Zeit, Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren oder eine kleine Spinne auf ihrem Weg durch das Laub zu folgen.

Bewegungsabläufe und Orientierung werden im Wald besonders dadurch gefördert, dass es keine geraden Räume und vorgegebene Wege gibt, sondern Wurzeln, Stämme und Dornen auch mal hinderlich sein können und das achtsame Fortbewegen erzwingen.

Untereinander sind die Kinder häufig auf gemeinsame Absprachen angewiesen, um sich die Umgebung zu erschließen. Die Kommunikation zwischen ihnen ist zugewandt und kooperativ.

In der Holzwerkstatt erlernen die Kinder den Umgang mit reelen Werkzeugen, Material und schulen ihre Grob- und Feinmotorik.

Hier unser selbstgebasteltes "Mensch ärgere Dich nicht". Alle Spiele gestalten wir zusammen mit den Kindern.

Im "Tausendfüßler"-Zahlenland lernen die Kinder mit Mengen, Mustern und Zahlen umzugehen.

Das Blätterdach bewegt sich sanft und schwingend baumeln die Beine durch die Luft.

Hier finden Sie uns:

Trägerverein

Schneckenhaus e.V.
Melanchthonstraße 80
75015 Bretten

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

+49 7252 965620

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trägerverein Schneckenhaus e.V.